top of page

Warum ein Impuls Deiner Sichtbarkeit mehr bringt, als eine rationale Strategie

Vielleicht kennst Du den Moment, wenn Du gerade in einer totalen Entspannung durch einen Spaziergang bist. Oder Du liegst in der Badewanne und plötzlich! kommt ein Gedanke, ein Impuls.

In dem Moment folgt eine Entscheidung, gehst Du dem Impuls nach und springst wie Archimede mit einem “Heureka” aus der Badewanne oder lässt Du den Impuls, den Gedanken an Dir vorbeiziehen, in der Hoffnung irgendwann anders nochmal das vielleicht eventuell irgendwie aufzugreifen?


Impulse entstehen niemals ohne Grund

Du wirst bestimmt schmunzel, wenn ich Dir hier erzähle, dass dieser Impuls, über meinen 2. Blog ebenso entstanden ist. Also nicht unbedingt in der Badewanne. Viel mehr in einem Einzelcoaching.

Meine Klientin teilte mir mit, dass sie lange dann überlegt, ob sie dem Impuls nachgehen sollte oder nicht.

Das Traurige: So viele Frauen zögern noch! Perfektionismus ist da so ein Thema. Lieber auf der sicheren Seite sein, als einen schnellen Gedanken schnell umzusetzen. But Darling, warum hast Du denn diesen einen Gedanken?

Nenn es Universum oder Unterbewusstsein. Irgendetwas in Dir hat ja dazu gesagt. Warum willst Du Dich dann sträuben?

Wenn es eine Idee zu einem Post oder einer Story ist, dann setze sie um!


Ein “NEIN” zum Impuls ist ein “NEIN” zu Deiner Intuition

Je mehr Du “nein” dazu sagen wirst, desto mehr trainierst Du Dich darin NICHT mehr auf Deine Intuition zu hören!

So viele Frauen sagen mir immer wieder, dass sie gerne sich selber mehr spüren und wahrnehmen wollen. Mehr auf ihre Intuition hören wollen. Wenn sie sich aber meldet, stellen sie sie ununterbrochen in Frage und nein, Du bestimmt nicht…


Lass uns doch ehrlich sein. Solange wir mit dem Fokus im außen sind und uns fragen “was können denn die anderen sagen?”, solange werden wir unser inneres Ohr zuhalten. Da kann die Intuition oder das Universum noch so brüllen.

Wenn Du es aber schaffst, den Ruf zu hören, den Impuls wahrzunehmen, dann gehe ihm nach. Irgendetwas hat Dir gesagt, dass es stimmig ist.

Es kam von Dir, von Herzen.


Dein Herz hat mehr Reichweite als Dein Kopf

Klar, ist das Wissen um Deine Positionierung und deines Kunden wichtig, doch ein Post, der JETZT gepostet werden will, ein Blog, der JETZT geschrieben werden will, ein Live, das JETZT gestartet werden will, hat mehr Resonanz, als ein Plan oder Struktur, den Du vor 30 Tagen ausgefeilt hast. Du bist ein Wesen, dass das Umfeld spürt und weiß, was gerade gebraucht wird. Also hör auf einen 5 Jahresplan zu erstellen, was Storys und Posts betrifft.

DAMIT triffst du den kollektiven Kern, nicht mit den rationalen Verstand.


Du willst lernen, mehr auf Dich zu hören, um mehr Reichweite aufzubauen? Sichtbarer zu werden? Und das mit Leichtigkeit und Charisma?

Dann komm in meine Online Bühnentraining “Speak up & Shine”

Gemeinsam mit vielen weiteren Powerfrauen, wachsen wir und werden selbstbewusst sichtbar, weil wir uns immer mehr kennenlernen und wahrnehmen!

Sprich Deine Botschaft, weil Du etwas zu sagen hast!

Hier geht es zum Jahresgruppentraining (Einstieg jederzeit möglich)






0 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page